Organisation in allen Lebenslagen

#perksofbeingastudent bloggertipp: ordentlicher Leben bedeutet für jeden etwas anderes

Lebendige Organisation in den unterschiedlichsten Bereichen

Wie du vielleicht mitbekommen hast, habe ich im März bei einer Blogparade mitgemacht. Genauso wie einige anderen Organisations- und OrdnungsbloggerInnen habe ich einen Beitrag zum Thema „Mein Tipp für ein ordentlicheres 2018“ geschrieben: LEBENdige Organisation.

Abgesehen davon, dass ich mich sehr darauf gefreut habe, endlich LEBENdige Organisation mit dir im Zuge der Blogparade zu teilen, war es für mich wirklich toll, mal ein paar andere Ordnungsverliebte kennenzulernen.

„Organisation in allen Lebenslagen“ weiterlesen

Digitales Ausmisten: Teil 2 – Dateien und Ordner organisieren

Digital Ausmisten Teil 2 - Dateien neuordnen. Die perfekte Ordnung für deinen PC_Laptop und CO. So ordnest du Dateien richtig #perksofbeingastudent

Ein neues Ordnungssystem finden

Nachdem ich meine Dateien und Programme aussortiert habe, ging es los mit dem Finden eines neuen Ordnungssystems. Ich habe beschlossen meine alten Ordnerbeschriftungen komplett über den Haufen zu werfen, um so wirklich einen Neustart schaffen zu können. Bisher habe ich mein System immer nur ein wenig abgewandelt, ein paar neue Ordner hinzugefügt und ein paar gelöscht. Jetzt beginne ich aber sozusagen bei Null.

„Digitales Ausmisten: Teil 2 – Dateien und Ordner organisieren“ weiterlesen

Planst du noch oder lebst du schon?

Weniger Planen und mehr Leben. Wie du keine unnötige Zeit mehr verschwendest

Wie ich es geschafft habe, weniger Zeit mit dem Planen und mehr Zeit mit dem Leben zu verbringen

Weniger Planen und mehr Leben. Das ist mein Ziel. In den letzten Wochen hat sich für mich ein immer deutlicherer Trend unter den Bullet Journal LiebhaberInnen aufgezeigt. Immer mehr und mehr Leute benutzen ihren Planer nicht nur zum Planen, sondern gestalten kreative und teilweise sehr aufwendige Monats- und Wochenübersichten oder Erinnerungsseiten, Sammlungen oder Sonstiges. Sie wenden dabei mehr Zeit fürs Planen, als fürs eigentliche Machen auf. Aber ist der Sinn eines Planers, eines Bullet Journals, nicht eigentlich, dass ich produktiver sein möchte? Dass ich alle meine Aufgaben mit Leichtigkeit erledigen kann?

„Planst du noch oder lebst du schon?“ weiterlesen

Warum Zuhause immer noch das Chaos regiert

Warum Zuhause immer noch das Chaos regeirt

Warum dein Zuhause immer noch chaotisch ist

Aufbauend auf dem Beitrag von letzter Woche, in dem ich dir 3 Schlüsselelemente gesagt habe, die dein Zuhause zu einer Wohlfühloase machen, habe ich jetzt noch eine kleine Hilfestellung für dich zusammengestellt. Wenn dein Zuhause immer noch ein bisschen unorganisiert ist und es hie und da immer noch aus allen Nähten platzt oder du nicht so ganz weißt, wo du deine Dinge eigentlich unterbringen sollst, dann verzage nicht – ich habe die Lösung.

„Warum Zuhause immer noch das Chaos regiert“ weiterlesen

Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 3: Tipps

Wie richtiges Aufräumen und Ausmisten dein Leben verändert - Tipps und Tricks für dein Ausmistfest - der Weg zu deinem perfekten Zuhause #perksofbeingastudent

5 Tipps um dein Ausmistfest mit Leichtigkeit zu überstehen

Ich hab’s geschafft! Meine Wohnung ist aufgeräumt und ausgemistet. Und ich könnte nicht glücklicher damit sein. Es war eine anstrengende Woche voller Schweiß und Tränen, aber endlich ist meine Wohnung ein wunderschönes Zuhause, in dem ich mich wohlfühlen kann und wo ich mich so richtig ausbreiten kann. Ich bin so glücklich, endlich ausgemistet zu haben. Gleichzeitig bin ich aber so erledigt und würde am liebsten drei Tage lang durchschlafen. Weil das Ganze jetzt für mich so anstrengend war (sowohl körperlich als auch geistig und emotional) und ich dir diese Anstrengung ersparen möchte, hier meine Tipps, wie du dein Aufräumfest mit Leichtigkeit hinter dich bringst und in kürzester Zeit ein Zuhause hast, in dem du dich voll und ganz wohlfühlst.

„Wie richtiges Aufräumen dein Leben verändert – das Selbstexperiment Teil 3: Tipps“ weiterlesen